Seminar Atemtechniken gegen Schmerz und Angst (2 Tage)

Termine

Anmeldung

15. — 16. Juni 2019

Kosten:
€295.-

Ort:
Wien (genauer Ort wird bekanntgegeben)

» Hier anmelden

 BREATHWORLD Angst und SchmerzDownload Info
(PDF, 1,5 MB)

Dass Angst und Schmerz die Atmung in Tiefe, Rhythmus und Frequenz verändert, ist vielfach bekannt. Umgekehrt allerdings kann eine gezielt gesteuerte Atmung helfen, Schmerz, Angst und Somatisierungen dieser Emotionen beherrschbar zu machen.

Über diese körperlichen Ebenen ergeben sich Behandlungszugänge zu somatischen Störungen im Zusammenhang mit Angstörungen, Schmerzzuständen, posttraumatischen Belastungsstörungen oder Überlastungsdepression.

Seminarinhalte:

  • Atemtechniken zur besseren Nutzung der vorhandenen Atemräume
  • Einsatz der Atmung zur Beeinflussung des Spannungszustandes im Körpers
  • Schaffung eines Rückzugsortes (Safe Place)
  • Desensibilisierung / Aktivierung
  • Recovery-Techniken bei Angstanfällen
  • Hilfe bei Atemderegulationssituationen
  • Richtige Atmung bei Panik
  • Grenzen der Atemtherapie/ Abgrenzung zur Psychotherapie

 

Referent:

Robert Kriz
Freiberuflicher Physiotherapeut seit 1990, Gastdozent IMC FH Krems, Begründer der Breathworld-Methode.

Aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie auch auf unserer
Facebook-Seite »